Dresden - die Perle Sachsens

Semperoper

Die Oper, eines der Wahrzeichen Dresdens und eines der schönsten Opernhäuser der Welt, beeindruckt im Inneren mit seinen schönen Ausmalungen und Marmorimitationen. Sie erhalten einen Einblick in die Geschichte des Hauses und erfahren auch einiges über die Techniken der Innengestaltung sowie über die Musiktraditionen des von Gottfried Semper errichteten Baues. Vielleicht interessiert es Sie auch zu hören, wozu die Semperoper über der Bühne eine Uhr benötigte und wo man heimlich den Dirigenten beobachten kann.

Zeitbedarf 1 Stunde

Preis 30,- € (inkl. 19% USt.)

Zusatzkosten

  • Eintritts- und Lizenzgebühr
  • Fremdsprachenzuschlag (engl./frz./span.): 15,- €

kombinierbar mit